Impressum

Diensteanbieter im Sinne des TMG:

Dipl.-Phys. Gerd Mossner
Im Himmel 15
26180 Rastede

Tel.: 04402 – 915 8065
Mobil: 01578 -924 7682 (z.Z. nicht ereichbar!)

E-Mail

Hinweis:
ALLES auch SATIRE !!!
Sollten Sie offizielle Nachrichten, Hintergrundinformationen zu wichtigen politischen Ereignissen wünschen, dann schauen Sie sich bitte nicht die Nachrichten von den “ÖRREN” an, sondern deren Satire-Sendungen wie “Heute Show”, “Nachrichten aus den Anstalten”, etc.


Eine private Homepage
.

Für fremde Beiträge und Links kann der Herausgeber nicht haftbar gemacht werden?
Für fremde Beiträge sind die Autoren selbst verantwortlich!

Eine Zensur wird vermieden! Doch es gibt zu viele WUTbürger!
Aber nur Mut zu einer kritischen Stellungnahme!
2011 brauchen wir mehr MUTbürger!

Es lebe das freie Internet und die unabhängige Wissensgesellschaft!

Die staatstreuen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (ich nenne sie hier im Blog “die ÖRREN“) haben ihre Unabhängigkeit demonstriert und bei mir an Glaubwürdigkeit erheblich verloren.
Beweis: Informationsdarstellungen zum Thema WIKILEAKS .

Da liebe ich noch die freie Presse z.B. den “Spiegel”!

Doch ich habe erkannt, dass ich während meiner Studienzeit wahrscheinlich die falschen Zeitschriften abonniert!!! hatte.
Jedem, der noch Karriere machen will, empfehle ich deshalb:

  • schreiben Sie keine Kommentare, die evtl. beruflich zum Nachteil sind
  • kaufen Sie lieber bestimmte Zeitschriften heimlich am Kiosk!
    Ja! Ich schließe nicht aus, dass Sie im Abo Nachteile haben.
    (Die US-Airforce hat z.B. soeben den Angehörigen unter Strafe verboten, bestimmte Zeitschriften online zu lesen. Auch privat nicht! -Jan. 2011 -)
    Und man kann anhand Übertragungsprotokolle feststellen, wo, was und wie Sie gesurfen haben!

Es lebe der alte Rundfunk:
Frei, unabhängig, überall kostenlos zu empfangen!
Keine Netzsperren!
Wahrscheinlich werde ich es noch erleben, dass ich “CHINA-Radio” höre, um informiert zu werden, was tatsächlich hier im Westen abgeht!
(Vor ~ 65 Jahren stand auf das Hören eines Feindsenders z.B. BBC?  die Todesstrafe?)

Das freie Internet und der freie Rundfunk stirbt gerade! oder wird nur “chinarisiert” !

Ungarn ist gar nicht so weit entfernt!
Und der Fall “Brender” wurde wie üblich von den Parteien vergessen!

Hinterlasse eine Antwort

Connect with:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>