Szenarien

Ich erinnere mich:
Der Discounter “Aldi” sollte 2006 ? Gebühren zahlen, weil der Discounter verpackte Radios und Fernseher zum Verkauf anbot! Und die Gerichte standen der Gesetzgebung bei, weil diese Geräte den Empfang von TV und Radio eben ermöglichten!
Es war ein langer Kampf!”

Aber was passiert 2013?

Der Rundfunkbeitrag wird nach “Wohnungen” berechnet. Auch Ferienwohnungen sind nicht befreit! Und eine Wohnung ist laut RBSV (Rundfunkbeitragsstaatsvertrag):

(1) Wohnung ist unabhängig von der Zahl der darin enthaltenen Räume jede ortsfeste, baulich abgeschlossene Raumeinheit die
1. zum Wohnen oder Schlafen geeignet ist oder genutzt wird und
2. …

Mögliche Szenarien:

  • Liebe Jäger!
    Entfernen Sie bitte auf Ihren Hochsitzen die Tür und SCHLAFEN Sie dort nicht ein. Am anderen Morgen könnte Sie bespitzelt worden sein: Geschlafen auf dem Hochsitz? -> Rundfunkbeitrag fällig! :) :) :)

  • Liebe Campingfreunde!
    Stellen Sie sich 2013 darauf ein, dass Sie am Urlaubsort bespitzelt werden könnten.
    Sollten Sie z. B. von Freunden einen Camingwagen benutzen,
    dann seien Sie vorsichtig: Es ist möglich, dass die “alten” Schnüffler Sie nun bespitzeln! Sie schnüffeln nicht mehr nach Gerätschaften, sondern nach Beziehungen, nach
    Lebenssachverhalten.
    Wenn Sie also von Freunden einen Campingbus, Wohnwagen, Segelyacht, Boot, etc. benutzen, dann stellen Sie sich bitte darauf ein, dass Sie u. U. bespitzelt werden!
    Fragen nach Mietpreis, …  und schon wird Ihr guter Freund zur Zwangsabgabe aufgefordert. Und das Finanzamt wird evtl. auch  Kenntnis erhalten , dank Datenaustausch!

    Und wenn Sie meinen, dass Sie auf Ihrer Segelyacht Ruhe vor diesen möglichen Bespitzelungen haben, dann bleiben Sie am besten auf hoher See!Steuern Sie keinen deutschen Yachthafen an, dort  lauern womöglich diese Zwangeintreiber.
  • Haben Sie Kinder und dann evtl mit eigener Türklingel?
    Dann seien Sie vorsichtig! Womöglich klingelt eines Tages bei Ihnen eine Person und beklagt sich, warum denn Ihre Tochter/ Sohn nicht aufmache.
    Sagen Sie dann ja nicht, dass sie dann wohl nicht da sei.  Diese Aussage bestätigt, dass Ihre Kinder eine eigene Wohnung haben und wenn es nur ein Zimmerchen in Ihrer Wohnung ist.

Ja liebe Leser/Innen!
Ich habe leider nicht viel Zeit, doch ich bin mir ganz sicher, dass wir Ende 2013 noch viel erleben werden.
Was Volkszählung oder Zensus2011 nicht geschafft haben, das wird der neue Rundfunkbeitragsstaatsvertrag (RBSV 2013) ermöglichen.
Es lebe die Staatsferne :) Ja! Deshalb hört man kein Statement von Merkel & Gauk & Co.!  Klar, hatte ich vergessen!
Vielleicht lässt sich der neue Rundfunkbeitragsstaatsvertrag gut in eine neue Verfassungsschutzordnung eingliedern!? Oder will man deshalb den Verfassungsschutz auflösen?

Ein Vergleich mit Stasimethoden ist ja wohl  erlaubt, doch ich glaube, diese Bespitzelung nach “Lebenssachverhalten” sollten wir uns von den Previligierten in der ehemaligen DDR-Herrschaft wie Frau Merkel und Herr BP Gauk, der so gerne von Freiheit la.. spricht, einmal erklären lassen.

Fortsetzung folgt!

Ich habe zu den obigen Szenarien Drehbücher fertig (auch noch andere weitaus schlimmere Szenarien, die ich noch nicht verraten möchte!) und versuche Videos zu erstellen!
Bräuchte noch Unterstützung: Wer hat z.B. noch eine gute Videokamera?

Hinterlasse eine Antwort

Connect with:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>