HDGDL kannte ich nicht und wurde auch nicht im Text aufgeklärt!

Schon wieder wurde mein Kommentar gelöscht!
Und es war noch sehr früh am Morgen.

Die ursprüngliche Titelüberschrift lautete: CDU + CSU = HDGDL

Es waren noch keine Metakommentare veröffentlich.
Später lautete dann die Titelüberschrift “Unions-Wahlprogramm: Ein Herz und eine Seele”

Da die Überschrift ohne jeglichen deutlichen Hinweis wohl aufgrund vieler Metakommentare geändert wurde,  sind für viele Leser der Metakommentare, welche die alten Titel “… CDU+ CSU=HDGDL” nicht kannten, völlig unverständlich.

Hier sollte ARD sich die Zeit nehmen, leicht geänderte Berichte mit deutlichen Hinweise auf Textkorrekturen zu veröffentlichen.


03.07.2017 – 19:39 | Unions-Wahlprogramm: Ein Herz und eine Seele
Mein zensierter Kommentar:

Hol Dir Gern Deinen Lutscher : möglich
Heil Dir Gross DeutschLand: sicherlich nicht
Haste Deutsch Gelernt Dann Lache: so fühle ich mich
….

ich weiß es nicht! Sorry!
Aber es gibt ja google.
Immer muss ich googeln, wenn ich TS lese.
Bin ich schon so doof geworden?

———————————————————————–

Nun habe ich mir die 156 Kommentare mal angesehen:

Einige Metakommentare, welche auch zu HDGDL Fragen hatten, habe ich hier zu meiner Genugtuung veröffentlicht.
… bedeutet, dass hier noch mehr Text stand!

Hier andere Mezakommentare aus tagesschau.de am 4.Juli 2017

Glaubt die Tagesschau eigentlich diesen Quatsch??

Also zu diesem Artikel sage ich mal:

glaubt die Tagesschau eigentlich den Quatsch, den sie da schreibt?? Weiss die Tagesschau eigentlich, wofuer dieses HDGL in der Ueberschrift steht??

Unions-Wahlprogramm: CDU + CSU = HDGDL

Denn dieses HDGL steht fuer dass hier:
hab dich ganz doll lieb. …

HDGDL

Es soll Menschen geben, die sich noch in vollen Sätzen unterhalten und SMS-Sprech vorsätzlich ignorieren. Es wäre schön, wenn man die ARD und deren Mitarbeiter zu dieser Gruppe zählen könnte.

HDGDL??

Vermutlich bin ich begriffsstutzig!
Es wäre aber ganz nett, wenn eine in einer Überschrift benutzte Abkürzung wenigstens irgendwo im Text auch vorkäme….

Und was will uns der Kommentator sagen?

Die Überschriift dieser Meldung sieht ja ganz gut aus.
Aber was soll denn nun dieses HDGDL bedeuten? …
Egal, was der Verfasser mit dem Kürzel “HDGDL” sagen will… ich nehme die angebliche Geschlossenheit von CDU und CSU nur als die altbekannte Seilschaft zwischen diesen beiden strikt konservativen Politparteien wahr,  …

HDGDL

Die Verwendung der Abkürzung “HDGDL” in der Artikelüberschrift finde ich nicht angemessen, wenn diese nicht im Artikel erklärt wird. Ich kannte diese Abkürzung bis heute noch nicht und musste erst mal herausfinden, was sie bedeutet.

was soll

“HDGDL” bedeuten? Bitte um Aufklärung.

Aha, HDGDL

Heute möchte ich mal etwas los werden zum Thema Tiefe/Seriosität versus locker-flockigem Boulevardstil des Autors.
Durch irgendeine Eingebung kam ich darauf, dass das Kürzel “HDGDL” wahrscheinlich “Hab Dich ganz doll lieb” heißen soll. Ich bin mir allerdings nicht sicher.
Diese Auflösung rief ziemlich großes inneres Kopfschütteln bei mir hervor ob dieses Stils und Niveaus. Sicher, mit gutem Willen kann man sich vielleicht freuen über eine so locker-flockige Idee, aber diesen guten Willen mag ich hier einfach nicht aufbringen.
Ich schätze, dass ein nicht geringer Prozentsatz der Leser das Kürzel nicht kennen. Ich frage mich, ob dieser Schreibstil nun das ist, was mir in Zukunft häufiger hier zugemutet wird.
Ich bitte die Autoren der Tagesschau, nicht in Kinder-/ Jugend-, sms-Kurzsprachstil zu schreiben, sondern in Form und Inhalt ihrer Artikel ein gewisses Maß journalistischer Schreibkultur nicht zu unterbieten.

@Voltaire10

“HDGDL
Es soll Menschen geben, die sich noch in vollen Sätzen unterhalten und SMS-Sprech vorsätzlich ignorieren. Es wäre schön, wenn man die ARD und deren Mitarbeiter zu dieser Gruppe zählen könnte.”

Diese Abkürzung gibt es nicht erst seit der Erfindung der SMS. Ich benutzte sie bereits als Jugendlicher in den 80er Jahren und somit ist sie mehr oder weniger seit über 30 Jahren etabliert. Sollten Sie natürlich jenseits der 50 sein, verstehe ich jedoch Ihren Einwand.

@18:55 von Johannes48 HDGDL?? Ich muß auch Rätseln,…

…oder ich war einfach zu dumm.
Wäre auch möglich.

Ein anderer User hat es schon mal erwähnt.
HDGDL
H = hab
D = dich
G = ganz
D = doll
L = lieb

HDGDL !?

Ich finde es inzwischen wirklich nicht mehr zu ertragen, in welcher populistischen und plakativen Art und Weise Sie als ARD und Tagesschau – und sie waren früher immer fester Bestandteil meiner Fernsehkultur – versuchen die Grünen oder den vermeintlichen Bundeskanzler-Kandidaten (?!) der SPD ins gute Licht zu rücken, während alles was jenseits der FDP auf dem konservativem/”rechten” Gebiet passiert, lächerlich gemacht wird.
Mit Objektivität hat das nichts mehr tu tun. Mit Nähe zum Zuschauer auch nicht. Humor geht erst recht anders. Sehr schade.
NICHT hdgdl

@19:44 von frosthorn – was soll…-

…”HDGDL” bedeuten? Bitte um Aufklärung.

hab
dich
ganz
doll
lieb

Ernsthaft, ist kein Scherz.

TS kuschelt mit

Ich glaube, der Kommentar von Martin Mair zum Wahlprogramm der Union (“Kuschelig, harmonisch – armselig”) war der TS-Redaktion wohl zu brutal realistisch.

Da bot die total durchsichtige und aufgesetzte Grins-Kommödie der einstigen Obergrenzen-Streiter die Vorlage zu diesem klebrigen Harmonie-Artikel im HDGDL-Format.
Dieser Artikel könnte samt Bild so unbesehen an die “Bunte” verkauft werden.

HDGDL?!

WTF?
RTFM!
Aber welches?

Ernsthaft.. geht’s noch? Man muss doch nicht schon bei den Überschriften Bild und RTL2 unterbieten wollen. …

——————————————-

Was ist Zensur?

Meinungsfreiheit Was bedeutet Zensur?

Stand: 04.07.2017 08:13 Uhr

<Zitat>:
Dabei ist das Entfernen von Inhalten oder Blocken von Nutzern durch den Betreiber im engeren Sinne keine Zensur. Hier nehmen Betreiber und Moderatoren das digitale Hausrecht in Anspruch. An anderer Stelle kann der Nutzer den gelöschten Inhalt wieder veröffentlichen. <Zitatende>

Hinterlasse eine Antwort

Connect with:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>